Upcoming Course

Erfolgreich Stress reduzieren und Resilienz aufbauen - laufendes Angebot

Die WHO bezeichnet Stress als die Volkskrankheit Nr. 1, und in Zeiten von Homeoffice, Pandemie, Lockdown und geopolitischer Turbulenzen nimmt die Belastung weiter zu. Für Selbständige und Freelancer kommt noch die eine andauernde Unsicherheit über die Auftragslage hinzu – und es wird immer wichtiger, effektiv und nachhaltig mit Stress umgehen zu können.

Wir freuen uns, über unseren Partner zentor einen wissenschaftlich geprüften und zertifizierten Onlinekurs anbieten zu können, um bequem vom Homeoffice multimodale Stressmanagement-Techniken zu lernen, die wirksam die akute Belastung abbauen, nachhaltig Resilienz aufbauen, und neuen Stress vorbeugen. Hier kannst du dir einen Eindruck verschaffen, um was es in dem Kurs geht:

Intro Video

Entschärfe die Situationen, die den meisten Stress in deinem Leben auslösen, lerne mentales Stressmanagement kennen, um deine stressverstärkenden Gedanken aufzustöbern und Schritt für Schritt zu ersetzen. Finde alltagstaugliche Entspannungsmethoden aus, die dich unterstützen, Ruhe zu finden und wohltuende Gelassenheit zu entwickeln. Denn ein guter Umgang mit Stress ist in großen Teilen erlernbar – und durch den Onlinekurs bequem von zuhause in freier Zeiteinteilung. 

Der Kurs besteht aus 10 sinnvoll aufeinander aufbauenden Modulen mit 68 Lektionen aus wissenschaftlich fundierten Videos, Audio-Übungen, praxisrelevante Aufgaben, ein ausführliches Kurshandbuch mit vielen Vorlagen und Tipps für weiterführende Lektüre.

Anmeldung

Der Wirksamkeit des Kurses wurde in Zusammenarbeit mit der TU München bestätigt und der Kurs ist von der zentralen Prüfstelle Prävention zertifiziert und wird von gesetzlichen Krankenkassen ganz oder größtenteils erstattet.

Der Kurs ist zum Preis von €149,- direkt über den Anmelde-Link buchbar – und nach Abschluss des Kurses erhalten gesetzliche Versicherte automatisch eine Teilnahmebescheinigung zur Erstattung durch ihre Krankenversicherung.























 

 

 

 

 

Interested in writing for the COMATCH blog?

E-mail us at content@comatch.com

Earn money by recommending projects to us